Burgdorfer Wappen
Stützpunktfeuerwehr Burgdorf
Feuerwehr Burgdorf

 
Alle   Januar   Februar   März   April   Mai   Juni   

April 2018

Nr. 33
05. April - Personenrettung bei Unfällen
Nach einer Frontalkollision zweier Personenwagen, musste eine Person aus ihrem Fahrzeug geborgen werden.
Dauer: 10:08 - 12:15
Art: Stützpunkt
Nr. 34
07. April - Automatischer Alarm Feuer
Der automatische Alarm wurde in einem Gebäude durch einen Melder aus unbekannten Gründen ausgelöst. Keine weiteren Massnahmen durch die Feuerwehr nötig.
Dauer: 14:08 - 14:45
Art: ungewollte Alarme
Nr. 35
07. April - Hilfeleistung: unangenehmer Geruch
Der unangenehme Geruch war in einem Gebäude aus dem Heizungsraum feststellbar. Die Heizung wurde ausgeschaltet, der Raum und das Treppenhaus entlüftet.
Dauer: 15:18 - 16:45
Art: Verschiedene
Nr. 36
07. April - Hilfeleistung: Personen in Lift eingeschlossen
In einem stecken gebliebenen Lift befanden sich noch Personen. Diese wurden durch öffnen der Türe befreit.
Dauer: 18:50 - 19:20
Art: versch. Personenrettungen
Nr. 37
15. April - Hilfeleistung: Personen in Lift eingeschlossen
In einem stecken gebliebenen Lift befanden sich noch Personen. Diese wurden durch öffnen der Türe befreit.
Dauer: 19:04 - 19:30
Art: versch. Personenrettungen
Nr. 38
16. April - Brand
Auf Grund der Alarmierung, "A3 Brand Gross" in einem Holzverarbeitungsbetrieb musste vom Schlimmsten ausgegangen werden. Bei "Brand Gross" wird die ganze Feuerwehr Burgdorf und zusätzlich der Mobile Grossventilator der Berufsfeuerwehr Bern aufgeboten. Vor Ort wurde ein starkes, offenes Feuer im Untergeschoss Heizungsraum angetroffen. Dieser konnte mittels einer Druckleitung schnell unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. Weitere Leitungen wurden gleichzeitig vorsorglich mit Halteaufträgen erstellt. Schnell konnten die ersten Befürchtungen revidiert werden. Das Schlimmste ist nicht eingetroffen.
Dauer: 19:04 - 20:50
Art: Brand
Nr. 39
18. April - Hilfeleistung
Auf Grund eines Defekts einer Hubarbeitsbühne konnte diese nicht mehr herunter gefahren werden. Die beiden auf der Bühne blockierten Personen wurden mit der Autodrehleiter herunter geholt.
Dauer: 11:44 - 12:15
Art: Verschiedene
Nr. 40
22. April - Rauchentwicklung bei Grillstelle im Wald
Eine nicht oder nicht komplett gelöschte Grillstelle im Wald verursachte eine Rauchentwicklung. Die Gefahr eines Waldbrandes wurde durch komplettes Löschen der Gluten verhindert.
Dauer: 14:30 - 16:05
Art: Brand
Nr. 41
30. April - Automatischer Alarm Feuer
Der automatische Alarm wurde durch Arbeiten an der Sprinkleranlage ausgelöst. Keine weiteren Massnahmen durch die Feuerwehr nötig.
Dauer: 23:20 - 23:45
Art: ungewollte Alarme
Nr. 42
22. April - Ölwehreinsatz Stützpunkt
Nach dem Einsatz "Rauchentwicklung Waldegg" wurde via Polycomm der REZ gemeldet, dass der Einsatz abgeschlossen ist. Der EL-Ortsfeuerwehr hörte dies und nahm sogleich Kontakt via Polycom auf, da die Ortsfeuerwehr gleichzeitig einen Ölwehreinsatz begann. Der EL Ortsfeuerwehr meldete eine lange Ölspur auf der Kantonsstrasse und fragte nach einer Begutachtung des Stützpunktes. EL-Fw Burgdorf fuhr auf Platz und besprach die Situation mit dem EL Ortsfeuerwehr: Es hatte eine ca. 300m lange Ölspur. Die Ortsfeuerwehr hatte bereits begonnen mit Ölbinder das Öl aufzunehmen. Es handelte sich wohl um Hydrauliköl. Eine Gefahr für die Umwelt bestand nicht.
Dauer: 15:45 - 16:20
Art: Stützpunkt
(C) 2018 Feuerwehr Burgdorf | Impressum