Burgdorfer Wappen
Stützpunktfeuerwehr Burgdorf
Feuerwehr Burgdorf


Juni 2017

Nr. 1
03. Juni - Hochwasseralarm Emme
Auf Grund der starken Niederschläge im Einzugsgebiet der Emme im Oberemmental, stieg diese über die Hochwassergrenze, so dass der automatische Hochwasseralarm ausgelöst wurde. Die beliebten Badeplätze an der Emme in unserem Gebiet wurden kontrolliert, um allfällig anwesende Personen vor den drohenden Wassermassen zu warnen.
Dauer: 21:08 - 21:55
Art: Wasser / Elementar Gemeinde
Nr. 2
06. Juni - Automatischer Alarm Feuer
Der automatische Alarm wurde durch zu lange getoastetes Brot ausgelöst. Keine weiteren Massnahmen durch die Feuerwehr nötig.
Dauer: 19:55 - 20:20
Art: ungewollte Alarme
Nr. 3
09. Juni - Automatischer Alarm Feuer
Der automatische Alarm wurde in einem Gebäude durch Bauarbeiten ausgelöst. Keine weiteren Massnahmen durch die Feuerwehr nötig.
Dauer: 09:55 - 10:30
Art: ungewollte Alarme
Nr. 4
09. Juni - Ölwehreinsatz Gemeinde
Eine ca 1km lange Ölspur auf der Hauptachse durch Burgdorf, durch ein bislang unbekanntes Fahrzeug verursacht, musste mittels Ölbinder beseitigt werden.
Dauer: 10:35 - 12:15
Art: Oel / ABC / Gas Gemeinde
Nr. 5
13. Juni - Automatischer Alarm Feuer
Der automatische Alarm wurde in einem Gebäude aus nicht bekannten Gründen ausgelöst. Keine weiteren Massnahmen durch die Feuerwehr nötig.
Dauer: 11:31 - 12:00
Art: ungewollte Alarme
Nr. 6
14. Juni - Automatischer Alarm Feuer
Der automatische Alarm wurde in eine Gebäude einer Nachbargemeinde durch betätigen eines Handfeuermelders ausgelöst. Kein Einsatz der Feuerwehr nötig.
Dauer: 15:30 - 16:10
Art: Stützpunkt
Nr. 7
11. Juni - Wasserleitungsbruch
Nach einem Wasserleitungsbruch bei einer Hauszuleitung wurde die Feuerwehr alarmiert. Der Pikettdienst der Localnet AG wurde aufgeboten. Vor Ort konnte festgestellt werden, dass keine Gefahr für ein Eindringen von Wasser ins Gebäude bestand. Keine weiteren Massnahmen durch die Feuerwehr nötig.
Dauer: 07:30 - 08:15
Art: Wasserleitungsbruch
Nr. 8
18. Juni - Hilfeleistung
Bei einem nicht korrekt verschlossenen Hydranten, floss Wasser aus. Durch den Pikettoffizier wurde er richtig geschlossen und entlüftet.
Dauer: 08:31 - 08:50
Art: Verschiedene
Nr. 9
19. Juni - Brand
Mit der Alarmmeldung "Rauchentwicklung aus Keller" wurde gemäss Alarmstufenplan "Brand Mittel" alarmiert. Vor Ort konnte die Ursache der Brandes schnell festgestellt und das Feuer im Keller gelöscht werden. Durch Überdruckbelüftung in den oberen Geschossen, konnte Rauchschaden in den Wohnräumen verhindert werden. Der Löschangriff erfolgte durch die Aussenkellertüre. Der Keller konnte durch Fenster direkt ins Freie entlüftet werden. Die Brandursache wird durch die Polizei untersucht.
Dauer: 04:31 - 05:45
Art: Brand
Nr. 10
19. Juni - Ölwehreinsatz Gemeinde
Durch ein Fahrzeug wurde eine Ölspur verursacht. Diese wurde mit Binder beseitigt.
Dauer: 09:15 - 10:45
Art: Oel / ABC / Gas Gemeinde
Nr. 11
19. Juni - Automatischer Alarm Feuer
Durch einen Kurzschluss in einer Elektroverteilung im UG eines Gebäudes entstand Rauch, welcher die Brandmeldeanlage aktivierte. Mittels Lüfter wurde der Rauch aus dem Untergeschoss gedrückt.
Dauer: 11:07 - 11:35
Art: Brand
Nr. 12
21. Juni - Automatischer Alarm Feuer
Durch Bauarbeiten in einem Gebäude wurde der automatische Alarm ausgelöst. Keine weiteren Massnahmen durch die Feuerwehr nötig.
Dauer: 13:56 - 14:20
Art: ungewollte Alarme
Nr. 13
21. Juni - Automatischer Alarm Feuer
Der automatische Alarm wurde in einem Gebäude durch einen Melder aus unbekannten Gründen ausgelöst. Keine weiteren Massnahmen durch die Feuerwehr nötig.
Dauer: 17:01 - 17:25
Art: ungewollte Alarme
Nr. 14
22. Juni - Automatischer Alarm Feuer
Der automatische Alarm wurde in einem Betrieb aus unbekannten Gründen ausgelöst. Keine weiteren Massnahmen durch die Feuerwehr nötig.
Dauer: 16:50 - 17:20
Art: ungewollte Alarme
Nr. 15
27. Juni - Unwetter
Durch Unwetter wurden verschiedene Bäume entwurzelt und dadurch Strassen unpassierbar gemacht. Die Hauptstrasse Burgdorf - Wynigen musste bis am Folgetag gesperrt werden, damit die nötigen Holzerarbeiten sicher ausgeführt werden konnten.
Dauer: 23:12 - 03:00
Art: Bäume / Äste
(C) 2017 Feuerwehr Burgdorf | Impressum