Burgdorfer Wappen
Stützpunktfeuerwehr Burgdorf
Feuerwehr Burgdorf

 
Alle   Januar   Februar   März   April   Mai   Juni   Juli   August   September   Oktober   

Juni 2019

Nr. 45
04. Juni - Automatischer Alarm Feuer
Der automatische Alarm wurde in einem Gebäude durch zubereiten von Speisen ausgelöst. Die entsprechenden Räume wurden entlüftet.
Dauer: 20:10 - 20:40
Art: ungewollte Alarme
Nr. 46
07. Juni - Automatischer Alarm Feuer
Der automatische Alarm wurde in einem Gebäude aus nicht bekannten Gründen ausgelöst. Keine weiteren Massnahmen durch die Feuerwehr nötig.
Dauer: 09:11 - 09:35
Art: ungewollte Alarme
Nr. 47
11. Juni - Ölwehreinsatz Sonderstützpunkt
Zur Behebung einer Ölspur auf einer kurvenreichen Strasse wurde durch die Ortsfeuerwehr zur materiellen Unterstützung der Sonderstützpunkt Ölwehr Burgdorf beigezogen. Die Spur wurde mittels Binder und Bioversal beseitigt, und die Umweltverschmutzung sowie die Unfallgefahr verhindert.
Dauer: 08:11 - 10:10
Art: Stützpunkt
Nr. 48
12. Juni - Personenrettung bei Unfällen
Nach einem Verkehrsunfall musste eine Person in Zusammenarbeit mit dem Rettungsdienst aus ihrem Fahrzeug befreit werden. Die Ortsfeuerwehr kümmerte sich um ihre Aufgaben wie Brandschutz, Verkehrsregelung / Umleitung.
Dauer: 19:41 - 20:50
Art: Stützpunkt
Nr. 49
14. Juni - Ölwehreinsatz Gemeinde
Durch einen Defekt an einem Fahrzeug entstand eine Flüssigkeitsspur. Diese war glitschig und damit unfallgefährlich. Sie wurde mittels Bindemittel beseitigt.
Dauer: 19:40 - 20:15
Art: Oel / ABC / Gas Gemeinde
Nr. 50
15. Juni - Automatischer Alarm Feuer
Der automatische Alarm wurde durch Arbeiten ausgelöst. Keine weiteren Massnahmen durch die Feuerwehr nötig.
Dauer: 09:17 - 09:40
Art: ungewollte Alarme
Nr. 51
18. Juni - Brand
Gemäss Alarmstufenplan und Konzept grosse Rettungsgeräte wurde unsere Autodrehleiter zu einem Brand in einer Nachbargemeinde aufgeboten. Zum Einsatz kam sie nicht. Die Ortsfeuerwehr konnte den Brand im Obergeschoss eines Gebäudes schnell unter Kontrolle bringen und löschen.
Dauer: 21:03 - 21:50
Art: Stützpunkt
Nr. 52
19. Juni - Automatischer Alarm Feuer
Im Zusammenhang mit einer Schulung wurde in einem Betrieb künstlicher Rauch eingesetzt. Leider waren die entsprechenden Abschnitte der Brandmeldeanlage nicht alle ausgeschaltet, so dass der Alarm ausgelöst wurde.
Dauer: 09:00 - 09:15
Art: ungewollte Alarme
Nr. 53
19. Juni - Gewässerverschmutzung
Auf Grund der Meldung, dass ein Bach milchig verfärbt und Schaum sichtbar ist, wurde das Amt für Wasser und Abfall, AWA, als Fachstelle aufgeboten. Es konnte festgestellt werden, dass im Lauf der Zeit das Wasser wieder klar wurde und sich normalisierte. Kapo und AWA haben weitere Massnahmen eingeleitet. Da sich nachher Fische und andere Lebewesen im und am Bach vergnügten zeigt, dass für Flora und Fauna offenbar kein Schaden entstanden ist.
Dauer: 10:00 - 11:45
Art: Verschiedene
Nr. 54
19. Juni - Hilfeleistung
Zur Mithilfe bei einem medizinischen Notfall wurde durch den Rettungsdienst die Feuerwehr als Tragehilfe aufgeboten.
Dauer: 18:38 - 19:25
Art: Einsätze zG Rettungsdienst
Nr. 55
21. Juni - Automatischer Alarm Feuer
Der automatische Alarm wurde in einem Gebäude durch irrtümliches Betätigen eines Handfeuermelders ausgelöst. Keine weiteren Massnahmen durch die Feuerwehr nötig.
Dauer: 10:53 - 11:10
Art: ungewollte Alarme
Nr. 56
21. Juni - Personenrettung bei Unfällen
Gemäss Alarmmeldung drohte nach einem Unfall ein PW zu überschlagen. Vorort befand sich der PW tatsächlich in einem Abhang abseits der Strasse. Der Fahrzeuglenker hatte das Fahrzeug bereits selbständig verlassen und war unverletzt. Der Verkehr wurde geregelt und das Fahrzeug gesichert, damit es nicht den Abhang rutschen bzw. kippen konnte. Da das Fahrzeug nahezu unbeschädigt war, wurde es in Zusammenarbeit mit dem Abschleppdienst schonend auf die Strasse gezogen.
Dauer: 18:19 - 19:55
Art: PbU Gemeinde (VkU, Arb Unfall)
Nr. 57
25. Juni - Personenrettung bei Unfällen
Eine Person war am Reparieren von Holzpaloxen. Durch eine Handhabung mit der Nagelpistole bohrte sich ein Nagel durch das Holz und den Finger. Das Stück Holz wurde aus der Paloxe geschnitten (mit Säbelsäge und Rettungsschere). Anschliessend wurde die Person dem Rettungsdienst übergeben.
Dauer: 13:28 - 14:35
Art: Stützpunkt
Nr. 58
25. Juni - Oelwehr Stützpunkt
Durch einen Defekt an einem Fahrzeug verlor ein Fahrzeug auf einer Länge von ca. 200m Diesel. Die Spur wurde durch die Ortsfeuerwehr abgestreut, den Oelbinder eingerieben und durch die Wischmaschine des Tiefbauamtes aufgenommen.
Dauer: 18:38 - 20:00
Art: Stützpunkt
Nr. 59
25. Juni - Automatischer Alarm Sprinkler
Infolge der grossen Hitze wurde der Druck eines Sprinklerkreises manuell abgelassen. Durch das Abkühlen ging der Druck unter das Minimum und löste den Alarm aus. Keine weiteren Massnahmen durch die Feuerwehr nötig.
Dauer: 20:41 - 21:05
Art: ungewollte Alarme
(C) 2019 Feuerwehr Burgdorf | Impressum