Einsätze im Jahr 2021

Alle | Januar | Februar | März | April | Mai | Juni | Juli | August | September | Oktober


März

Eine volle 24m3 Kartonmulde mottete im Innern. Sie musste entleert werden. Dazu musste ein Hakengerät der Transportfirma organisiert werden, welche das gepresste Karton leeren konnte. Mittels Bagger wurde das Brandgut auf dem Platz verteilt und gelöscht. Merci Wiedmer Küsu von Wiedmer Bau Burgdorf für die schnelle Unterstützung mit dem Wacker Neuson!! Parallel zu diesem Einsatz wurde unsere Autodrehleiter und später weitere Mittel zu einem Brand in einer Nachbargemeinde aufgeboten, welcher zur Stunde noch läuft.

Dauer: 11:40 - 15:15
Art: Brand

 

Unterstützung mit Autodrehleiter und Atemschutzgeräteträgern bei Gebäudebrand.

Dauer: 11:54 - 17:00
Art: Stützpunkt

 

Hilfeleistung bei medizinischem Notfall. Unterstützung des Rettungsdienstes Spital Emmental.

Dauer: 07:50 - 09:30
Art: Einsätze zG Rettungsdienst

 

Der Alarm wurde in einem Gebäude durch Versuche in einem Brennofen ausgelöst. Der aus dem Ofen austretende Rauch aktivierte die Brandmeldeanlage. Keine weiteren Massnahmen durch die Feuerwehr nötig.

Dauer: 16:31 - 16:55
Art: ungewollte Alarme

 

Ein Fahrzeug prallte auf einem Parkplatz in einen Velounterstand. Zur Beurteilung der Situation, besonders der Einsturzgefahr des Unterstandes, wurde durch die Polizei die Feuerwehr beigezogen. Eine Einsturzgefahr bestand nicht. Der Schadenplatz wurde anschliessend dem Eigentümer zur Sicherung und Absperrung übergeben.

Dauer: 09:55 - 10:35
Art: Verschiedene

 

Auf Grund des starken Windes stürzte ein Baum auf eine Strasse und versperrte diese. Der Baum wurde zersägt und beiseite gelegt.

Dauer: 14:58 - 15:40
Art: Bäume / Äste

 

Durch ein Fahrzeug wurden auf einer Strasse punktuell Ölflecken verursacht. Die Quartierstrasse wurde entsprechend signalisiert. Im Lauf des Tages trocknete die Strasse ab.

Dauer: 07:52 - 08:25
Art: Oel / ABC / Gas Gemeinde

 

Gemäss Alarmstufenplan rückte die definierte Mannschaft mit der Autodrehleiter in eine Nachbargemeinde zu einem "Brand Mittel" aus. Später rückte das Tlf 2 nach. Der Brand im Gebäude konnte unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. Diverses Material ab TLF 2 wurde für Folgearbeiten eingesetzt. Die ADL wurde nicht benötigt.

Dauer: 18:37 - 21:15
Art: Stützpunkt

 

Eine Ölspur auf einer Quartierstrasse musste beseitigt werden. Vermutlich verursacht eine Fahrzeug immer wieder Spuren. Dieses konnte bis jetzt aber nicht ausfindig gemacht werden.

Dauer: 08:45 - 10:00
Art: Oel / ABC / Gas Gemeinde

 

Auf Grund eines Defekts an einem Fahrzeug entstand eine Öllache. Diese wurde durch den Pikettoffizier mit Binder eingestreut und beseitigt.

Dauer: 20:00 - 21:00
Art: Oel / ABC / Gas Gemeinde

 

Die Katze auf dem Baum fand angeblich den Weg nach unten nicht alleine. Wie so oft entschied sich das Tier nach Anstellen einer Leiter anders und fand den richtigen Weg doch noch selber.

Dauer: 14:30 - 15:30
Art: Tierrettungen Gemeinde