Brandverhütung

Umfangreiche Informationen zur Brandverhütung finden Sie bei der BFB - Beratungsstelle für Brandverhütung

Rauchwarnmelder

Rauchwarnmelder können Leben retten. Rauchgase sind geschmack- und geruchlos und führen schnell zur Bewustlosigkeit und anschliessend zum Tod. Wir empfehlen Ihnen mindesten in jedem Schlafzimmer einen Rauchmelder zu installieren.

Informieren Sie sich hier wie Rauchmelder richtig installiert werden.

Rauchmelder finden Sie in jedem guten Fachgeschäft.

Feuerlöscher

Feuerlöscher sind effektiv in der Bekämpfung von Entstehungsbränden. Feuerlöscher sind nicht ungefährlich und können Folgeschäden verursachen. Wir empfehlen für den Privathaushalt einen ABF-Löscher bzw. Fettbrandlöscher.

Informieren Sie sich hier wie Feuerlöscher richtig verwendet werden.

Feuerlöscher finden Sie in jedem guten Fachgeschäft.

Verhalten im Brandfall

Natur und Elementar

Fliessgewässer

Bitte beobachten sie beim Aufenthalt an Fliessgewässern laufend die Wettersituation und verlassen sie bei Gewittern im Einzugsgebiet des Gewässers das Flussbett. Der Wasserpegel kann sehr schnell ansteigen und eine Gefahr bedeuten.

Meteo Schweiz

SRF Meteo

Abflussmege Emme - Station Emmenmatt

Wasser im Keller

Sie sind grundsätzlich selber dafür verantwortlich, dass kein Wasser in Ihr Haus eindringen kann. Klären Sie die bei Ihnen möglichen Objektschutzmassnahmen frühzeitig. Wir empfehlen Ihnen die Beschaffung von geeignetem Material (Nasssauger, Tauchpumpe, Wasserschaber, ...), damit Sie kleinere Wassermengen eigenständig aufnehmen können. Währen eines Unwetters sollen die Ressourcen der Feuerwehr für Notfälle und Gefahrenbeseitigung frei bleiben.

So können Sie sich vor Hochwassergefahren schützen.

Schutz vor Naturgefahren.

Wespen, Hummeln oder Hornissen zu Besuch?

Die Feuerwehr Burgdorf ist für die Entfernung von Insekten, Wespen, Hornissen oder Hummeln nicht zuständig. Kontaktieren sie eine der aufgeführten Firmen:

Desinfecta AG, Deisswil b. Stettlen
Tel. 031 333 20 30

Sterchi Bedachungen, Krauchthal
Tel. 034 411 13 09 / 079 343 00 82

E. Jörg AG, Bätterkinden
Tel. 032 665 38 30

Weitere Firmen finden Sie im Internet.

Diverses

Feuerwehrpflicht aktiv erfüllen?

Sie wollen mehr über die Feuerwehr und ihre Aufgaben wissen? Erfahren Sie bereits hier die Aufgaben der Feuerwehr und melden Sie sich für den Info-Anlass an. Zeitgerecht erhalten sie dazu eine persönliche Einladung.

Anmeldung Infoabend

Jugendfeuerwehr

Bereits als Jugendliche oder Jugendlicher kannst du Feuerwehrdienst leisten, viel fürs Leben lernen, neue Freundschaften knüpfen und auch den Nachwuchs für die Feuerwehr sicher stellen.

Informationen zur Jugendfeuerwehr im Kanton Bern

Präventions-kampagne der GVB

Unser Alltag steckt voller Brandgefahren. Grill, Kerze, Zigarette, Steckdose oder Blitzeinschlag können schnell ein ganzes Haus entzünden. Mit einfachen Massnahmen schützen wir uns und unsere Mitmenschen vor gravierenden Schäden.
Erfahren Sie mehr über die Präventionskampagne der Gebäudeversicherung Bern (GVB)

www.feuerstopp.ch