Dein Einsatz ist gefragt Aktuell

Probealarme für Feuerwehrangehörige 2022
23. März 2022
25. Juli 2022
22. November 2022

Die Probealarme dienen der technischen Funktionskontrolle der Alarmierung und finden zwischen 17:30 + 20:00 Uhr statt!
Der Empfang der SMS oder des Anrufs sind mit Taste 1 (SMS senden) zu bestätigen!

Einsätze Einsätze

Der Alarm wurde in einem Gebäude in unserem Sonderstützpunktgebiet ausgelöst, bei welchem automatisch auch unsere ADL mit alarmiert wird. Schon kurz nach Ausrücken wurde verlässlich informiert, dass es sich um einen ungewollten Alarm handelt. Entsprechend wurde die dringliche Einsatzfahrt abgebrochen. Übrigens: Wussten sie, dass die Sondersignale von Polizei, Sanitat, Feuerwehr nur bei dringlichen Einsatzfahrten benützt werden dürfen und nicht alle Einsätze dringlichen Charakter haben?
Dauer:  10:58 - 11:15


Der Alarm wurde in einem Gebäude aus nicht bekannten Gründen ausgelöst. Keine weiteren Massnahmen durch die Feuerwehr nötig.
Dauer:  01:06 - 01:45


Nach einem Selbstunfall eines Personenwagens, musste die Unfallstelle gesichert, der Verkehr wechselseitig geführt und Ölwehrmassnahmen getroffen werden.
Dauer:  19:04 - 20:50


Der Alarm wurde in einem Betrieb durch Wartungsarbeiten ausgelöst. Keine weiteren Massnahmen durch die Feuerwehr nötig.
Dauer:  15:39 - 16:10


Übungen Übungen

25. Januar
Neue AdF-AS 2022

Vorbereitung , Anpassen AS-Mat


28. Januar
Offiziere

EL-Übung 1


02. Februar
Grp 850

Sirenenprobealarm


04. Februar
Ausbildner

Ausbildung, Übungsplanung


Alle Übungen


Erfahren Sie mehr über die Tätigkeiten in der Feuerwehr. Wir sind immer auf der Suche nach motivierten Frauen und Männern. Mehr

Besuchen Sie uns auf Facebook


Wer wir sind

Wir sind eine auf dem Milizsystem basierende Feuerwehr. Mit ca 80 Frauen und Männer sind wir für unsere Mitbürger 365 Tage im Jahr rund um die Uhr einsatzbereit. Nebst den Aufgaben gemäss Feuerschutz- und Feuerwehrgesetz werden wir für Spezialaufgaben wie Personenrettung bei Unfällen, Ölwehr und Autodrehleiter über die Gemeindegrenzen hinaus als kantonaler Sonderstützpunkt eingesetzt.

Der moderne Fahrzeugpark und die persönliche Schutzausrüstung sind auf dem aktuellen Stand der Technik. Sie schützen und unterstützen uns bei der Bewältigung der Einsätze.