Dein Einsatz ist gefragt Aktuell

MyFeuerwehr
Die Gebäudeversicherung Bern hat ein Infotool mit dem Namen "my Feuerwehr" geschaffen. Auf dem frei und ohne Registrierung zugänglichen Tool können Informationen zur Feuerwehr allgemein, Alarmierungen und Einsätze, Statistiken und vieles mehr abgerufen werden.
Link zu myFeuerwer

Probealarme für Feuerwehrangehörige 2023
23. März 2023
24. Juli 2023
22. November 2023

Die Probealarme dienen der technischen Funktionskontrolle der Alarmierung und finden zwischen 17:30 + 20:00 Uhr statt!
Der Empfang der SMS oder des Anrufs sind mit Taste 1 (SMS senden) zu bestätigen!

Einsätze Einsätze

Durch die nasse Fahrbahn und den Regen war eine Ölspur auf der Strasse sichtbar. Das farbige Wasser floss in die Kanalisation, welches in der ARA gereinigt wird. Die Spur wurde mittels Binder beseitigt.
Dauer:  08:03 - 09:00


Auf Grund eines Verkehrsunfalles in unserem Sonderstützpunktgebiet im Bereich eines Gewässers , wurde die Alarmstufe "Ölwehr Mittel" ausgelöst, was bedeutete, dass nebst der Ortsfeuerwehr auch der Sonderstützpunkt Ölwehr Burgdorf mit alarmiert wurde. Vor Ort konnte festgestellt werden, dass keine Betriebsmittel ausgeflossen und ins Gewässer gelangt waren. Vorsorglich wurden zur Sicherung des Gewässers während der Bergung des Fahrzeuges Sperren eingebaut.
Dauer:  00:22 - 01:15


Auf Grund einer Meldung, dass eine Grillstelle nicht richtig gelöscht ist und noch brennt, ging der Piketteinsatzleiter vor Ort. Eine weitere Gefahr bestand keine, trotzdem löschte er die Glut in der Grillstelle mit wenig Wasser.
Dauer:  13:44 - 14:15


Eine Person geriet bei einem Arbeitsunfall mit einer Baumaschine im Beinbereich unter die Maschine. Zusammen mit dem Rettungsdienst konnte die Person befreit und schonend geborgen werden.
Dauer:  09:28 - 10:25


Übungen Übungen

Alle Übungen



Erfahren Sie mehr über die Tätigkeiten in der Feuerwehr. Wir sind immer auf der Suche nach motivierten Frauen und Männern. Mehr

Besuchen Sie uns auf Facebook


Wer wir sind

Wir sind eine auf dem Milizsystem basierende Feuerwehr. Mit ca 80 Frauen und Männer sind wir für unsere Mitbürger 365 Tage im Jahr rund um die Uhr einsatzbereit. Nebst den Aufgaben gemäss Feuerschutz- und Feuerwehrgesetz werden wir für Spezialaufgaben wie Personenrettung bei Unfällen, Ölwehr und Autodrehleiter über die Gemeindegrenzen hinaus als kantonaler Sonderstützpunkt eingesetzt.

Der moderne Fahrzeugpark und die persönliche Schutzausrüstung sind auf dem aktuellen Stand der Technik. Sie schützen und unterstützen uns bei der Bewältigung der Einsätze.